Erdbeer Zitronen Cupcakes

von Beraterin Ludi Wengenmayr

Zutaten

für 12 Stück:

  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 170 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Margarine oder Butter
  • 2 Eier (Raumtemperatur)
  • 1 Bio-Zitrone, Saft und Schale
  • 120 g Joghurt natur 3,5% Fett

Topping:

  • 12 frische Erdbeeren (gewaschen und von den Blättern befreit)
  • 200 g süße Sahne
  • 1 kleine Tafel dunkle Schokolade
  • Ein paar Minzeblätter

Zubereitung

Für den Teig die gewaschene Bio-Zitrone mit der Microplane Zester die Schale abreiben, dann halbieren und den Saft mit der Citruspresse in ein Glas drücken. Margarine oder Butter mit der Zitronenschale, Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker in einer Küchenmaschine cremig rühren. Die Eier dazugeben und schaumig schlagen. Nun noch den Joghurt dazugeben und unterrühren. Am Schluss wird das mit Backpulver vermengte Mehl und eine Prise Salz dazugeben und kurz unterrührt.

Den Teig nun mit dem großen Edelstahl-Portionierer in die Muffin-Form Deluxe einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen. Die Form herausnehmen und die Muffins etwas abkühlen lassen, danach auf das Kuchengitter zum vollständigen abkühlen geben.

Nach dem Abkühlen die Muffins mit dem Ausstechen & mehr aushöhlen. (Der ausgehöhlte Teig wird nicht gebraucht. Einfach einfrieren und z.B. für ein Dessert verwenden.) Sahne aufschlagen und in die Garnierspritze füllen und in jeden Muffin etwas Schlagsahne spritzen.

Die Erdbeeren waschen und mit dem Ausstechen & mehr die Blätter entfernen. Mit der breiten Seite nach unten in die Muffins einsetzen. Die restliche Schlagsahne mit der Garnierspritze obenauf spritzen.

Die Schokoladentafel mit der groben Microplane-Reibe Schokosplitter in gewünschter Menge hobeln und über die Creme geben. Nach Wunsch mit einem kleinen Minzeblatt dekorieren.