Früchte-Keks-Pizza

Zutaten

Zutatenfür 16 Stücke

  • 500 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • 2 kleine Ei
  • Ca. 3-4 EL Milch
  • 300g Frischkäse
  • 1 Spritzer Zitronensaf
  • 3-4 EL Zucker nach Belieben
  • 600 g Früchte nach Saison (z.B. Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Pfirsiche, Kiwis)

Variationstipps

•Ca. 50 g weiße Schokolade in einer Elfe in der Mikrowelle bei ca. 300 Watt schmelzen und unter den Frischkäse rühren. Zucker kann dann entfallen.

•50 g Kokosraspel und 1 EL Zitronenschale unter den Frischkäse rühren. Mit exotischen Früchtenwie Mango, Kiwi und Granatapfel belegen.

•Früchte mit dunkler geschmolzener Schokolade dekorativ beträufeln.

•Frischkäse mit 2 EL Holundersirup und Zucker abschmecken

Zubereitung

Für den Mürbeteig Mehl, Nüsse, Backpulver, Salz und 3 EL Zucker mischen.  Weiche Butter, Milch sowie Ei dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.

Kurz kühlen.Backofen auf 180°C vorheizen.

Teig auf den großen runden Steingeben und mit den Händen etwas auseinander drücken.

Mit dem Teigroller auf 29-30 cm Durchmesserca. 6 mm dickausrollen, dann auf der untersten Einschubhöhe 20Minuten goldbraun backen.

Den Keksboden auf der Stoneware 10 Minuten abkühlenlassen, dann denBoden mit einem Messer lösen und in der Form komplett abkühlen.

Für die Creme Frischkäse, 3 EL Zucker und einen Spritzer Zitronensaft mit dem kleinen "Mix ́N Scraper"-Schaber verrühren.

Früchte putzen und mundgerecht zuschneiden. Frischkäsecreme auf den Keksboden streichen und Früchte dekorativ darauf verteilen.

Fruchtpizza mit dem Pizzaschneider in Stücke schneiden und servieren.

Eventuell vor dem Servieren etwas durchziehen lassen.