Geflügelrouladen

Zubereitung in 60 Minuten

Zutaten

für ca. 6 Portionen

  • 6 Puten- oder Hähnchenschnitzel (je 100-120 g)
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 100 g Brotchips „Tomate“
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Feta
  • 2 EL Basilikum, fein geschnitten
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 12-18 große Basilikumblätter
  • 150 g gekochter Schinken

Zubereitung

Schnitzel mit der flachen Seite des FLEISCHKLOPFERS auf 5 mm flach klopfen oder Schnitzel bereits vom Metzger fertig vorbereiten lassen.

Für die Panade Brotchips mit KOCHS LIEBLING zermahlen.

Ei und Milch mit einem Schneebesen verrühren. Paprika und Schinken fein würfeln.

Frischkäse, Feta, Basilikum und Pfeffer gut vermengen.

Backofen auf 190 °C vorheizen. Auf jede Roulade mit dem EDELSTAHL-PORTIONIERER eine Kugel der Frischkäsemischung geben und mit dem Helfer „ALLES AUF EINEN STREICH“ verteilen.

Basilikumblätter, Paprika- und Schinkenwürfel auf dem Käse verteilen und aufrollen.

Mit 1- 2 Zahnstochern fixieren.

Rouladen zuerst in der Ei-Mischung, dann in den BrotchipsBröseln wenden und mit der Nahtseite nach unten in die STILVOLLE OFENHEXE legen. 35-40 Minuten auf der untersten Schiene backen.