Gefüllte Kartoffelhäppchen

Zutaten

    Zutaten für 24 Stück
    60 + 50 g frischer Parmesan
    130 g Kartoffelpüreeflocken
    140 ml heißes Wasser
    2 EL geschmolzene Butter
    1 Ei
    ½ TL Salz
    ½ TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    1 mittlere Zucchini
    100 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft
    3 EL saure Sahne
    1 Knoblauchzehe


      Variationstipps:

      ·         Gemüse mit 2-3 EL Pesto anstatt Sahne mischen
      ·         Mit Möhren-Dattelmischung gewürzt mit Ras el Hanout füllen
      ·         Mit Apfelraspeln und gedünsteten Lauch, gewürzt mit Curry füllen

      Küchentipp:
      Feuchtes Gemüse für die Füllung ggf. auf einem Sieb abtropfen.

      Zubereitung

      Backofen auf 220 °C vorheizen. Mini-Muffin-Form "Deluxe" mit Öl aussprühen. Für den Kartoffelteig Parmesan mit der Microplane® Reibe reiben. Kartoffelpüreepulver mit heißem Wasser in der großen Nixe mit dem "Mix ‘N Scraper"-Schaber verrühren. 60 g Parmesan, Butter, Ei sowie circa je ¼ TL Salz und Pfeffer dazu mischen. Kartoffelteig mit einem Teelöffel gleichmäßig auf die 24 Mulden der Backform verteilen. Mit dem Mini-Teigformer Vertiefungen in den Teig drücken und Teig ca. 14 Minuten backen bis der Teig goldbraun ist. 

      In der Zwischenzeit für die Füllung Zucchini mit dem Super-Hacker und abgetropfte Tomaten mit dem Profi-Santokumesser  fein hacken. Von der Zucchini ca. 150 g abwiegen und zusammen mit 50 g Parmesan, Tomaten, saurer Sahne und durchgepresster Knoblauchzehe in der großen Nixe mischen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

      Die Mini-Muffin-Form "Deluxe" mit dem Packs an! Silikonhandschuh vom Backofen auf das Kuchengitter stellen. Füllung gleichmäßig verteilen und Kartoffel-Häppchen weitere 7 Minuten backen bis die Füllung schön gebräunt ist.