Hähnchen Quinoa Salat

Zutaten

Dressing

  • 1Zitrone
  • 125 ml Buttermilch
  • 150 ml griechischer Jogurt
  • 1TL Dijon Senf
  • 1 EL frischer Koriander, gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen, durch gepresst

Salat

  • ½Cup (125 mL)Quinoa, ungekocht
  • 1½Cups (375 ml)Wasser
  • ¼Cup (50 ml)Kidneybohnen, abgespült und abgetropft
  • ½Cup (125 mL)Kirschtomaten, halbiert
  • ¼orange Paprikaschote
  • 2 EL Maiskörner (Dose)
  • 1½Cups (375 ml)Romano-Salat, in feinen Streifen
  • ½Cup (125 ml)gekochte Hähnchenbrust

Zubereitung

Quinoa mit 375 ml Wasser aufkochen und 20 Minuten quellen lassen.

Dann komplett abkühlen lassen.

Die Zutaten für das Dressing abmessen und gründlich mischen.

Tomaten halbieren und Paprika in Streifen schneiden.

Die übrigen Zutaten für den Salat mit den kleinen Elfen in Cups abmessen und alle Zutaten abwechselnd in Schichten in den Make & Take Behälter schichten.

2 EL des Salatdressings in den Deckel füllen.

Die restliche Sauce für später aufbewahren.

Dressing kurz vor dem Verzehr über den Salat geben und durch vorsichtiges, mehrmaliges „auf den Kopf stellen“ miteinander mischen.