Zutaten

    für ca. 6 Portionen

    • 500 g stückige Tomaten
    • ½ Zitrone
    • 4 Knoblauchzehen, durch gepresst
    • 1 EL frische oder tiefgekühlte italienische Kräuter
    • 2 TL getrockneten Oregano
    • 3 EL Olivenöl
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle
    • 25 g Brotchips, italienisch gewürzt
    • 6 Hähnchenbrustfilets , je ca. 150 g


      Tipp

      Mit einem Bratthermometer auf den Punkt garen, bei Hähnchen müssen 74 °C im Innern erreicht werden.

      Zubereitung

      Zubereitung ca. 40 Minuten

      Stückige Tomaten in die rechteckige Ofenhexe, 3,3 l geben. Saft und abgeriebene Schale der halben Zitrone, durch gepresste Knoblauchzehen, Kräuter sowie Olivenöl mit dem Mix´n Scraper Schaber unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brotchips mit Kochs Liebling zerkleinern.

      Backofen auf 200 °C schalten. Hähnchenbrustfilets etwas salzen und pfeffern, dann in die Form geben. Mit den zerkrümelten Brotchips bestreuen. Dann ca. 35 – 40 Minuten backen bis das Hähnchen durch gegart ist.