Hühnchenbrust mit Pilzfüllung

Zutaten

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 4 – 8 Knoblauchzehen
  • 60 g Parmesan am Stück
  • 2 + 1 EL Olivenöl
  • 175 g Champignons, fein gehackt
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 5 Zweige frischer Rosmarin, fein gehackt
  • 50 + 50 ml Sherry oder Brühe
  • 4 Hähnchenbrüste mit Haut (je ca. 200 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Stärke

Variationstipps

Anstatt Hähnchenbrust schmecken auch gefüllte Hähnchenunterkeulen oder Hähnchenschlegel.

Sie können die gefüllte Hähnchenbrust auch in der Mikrowelle mit aufgelegtem Deckel ca. 15 Minuten bei höchster Stufe garen.

 

Zubereitung

Knoblauch mit dem Knoblauchschneider fein hobeln. Parmesan mit der Microplane® Reibe reiben.

2 EL Olivenöl in den Rockcrok geben und ca. 3-4 Minuten aufheizen. Darin Champignons, Schalotten, 1 EL Rosmarin und die Hälfte des Knoblauchs anbraten. Dabei ab und zu umrühren. 50 ml Sherry oder Brühe zufügen und köcheln bis Flüssigkeit verdampft ist. Entnehmen und mit Parmesan vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Haut der Hähnchenbrüste vorsichtig lösen und jeweils ¼ der Füllung mit den Fingern zwischen Haut und Brust füllen. Etwas salzen und pfeffern. Restlichen Knoblauchscheiben und Rosmarinzweige in den Rockcrok geben und darauf die Hähnchenbrüste legen. Mit 50 ml Sherry oder Brühe angießen. Rockcrok verschließen, alles kurz aufkochen und mit reduzierter Einstellung 25-30 Minuten sanft köcheln.

Backofengrill vorheizen, Hähnchenbrust mit 1 EL Öl bepinseln, in ca. 10 cm Abstand vom Grill ca. 5-10 Minuten goldbraun gratinieren. Hähnchenbrüste und Rosmarinzweige entnehmen. Für die Sauce Stärke mit etwas kaltem Wasser verrühren, zum Fond im Rockcrok geben und aufkochen bis die Sauce dicklich ist. Hähnchenbrust mit der Sauce servieren.