Kartoffelpüree-Auflauf

Zutaten

Zutaten für ca. 4-6 Portionen

  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • 3 Scheiben Frühstücksbacon
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 125 ml milder Naturjoghurt oder saure Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • Etwas Pfeffer und Muskat
  • 60 -100 g pikanter Käse nach Wahl, z.B. Cheddar

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in 2,5 cm Stücke schneiden. Frühstücksbacon in dünne Streifen schneiden und in den kleinen Rockcrok® geben. Mit 2/3 Einstellung aufheizen und Bacon in ca. 10 Minuten knusprig braten.

In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln klein schneiden und 1 EL für die Garnitur beiseitelegen. Bacon auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

Kartoffelstücke und Brühe in den kleinen Rockcrok® füllen. Deckel auflegen und in der Mikrowelle bei höchster Stufe (mindestens 600 Watt) ca. 14 Minuten garen bis die Kartoffeln weich sind. Zwischendurch 1 x umrühren. Käse auf der grobenMicroplane® Reibe reiben.

Den Backofen bei 180 °C vorheizen. Rockcrok® mit Fingerschutz aus der Mikrowelle nehmen und auf einer hitzebeständigen Fläche abstellen. Joghurt und Gewürze zugeben, alles mit dem Komfort-Stampfer zerkleinern und anschließend gut mischen.

Frühlingszwiebeln unterrühren, Käse darüber streuen und im Backofen bei 200 °C ca. 10 Minuten backen oder Käse in der Mikrowelle ca. 1 Minuten schmelzen. Mit Baconstreifen und 1 EL Frühlingszwiebeln bestreut im kleinen Rockcrok® servieren.