Schnelle Fajitas

Zubereitung 5 Minuten, Fertig in ca. 20 Minuten

Zutaten

für 4 Stück

  • 6 Mini Paprikaschoten
  • ¾ Cup Maiskörner (Dose)
  • 350 g Hähnchenbrust, in 4 Stücken
  • ½ Esslöffel Taco-Gewürz
  • 4 Tortillafladen (20 cm)
  • ¾ Cup (175 ml) geriebener Cheddar oder Goudakäase
  • ¼ Cup (50 ml) milde Salsa (mexikanische Sauce)
  • ¼ Cup (50 ml) Saure Sahne

Zubereitung

Zutaten mit Cup-Angabe am besten mit der passenden Cupgröße aus dem stapelbaren Messbecher-Set abmessen.

Mit dem Schälmesser die Stiele der Paprikaschoten ausschneiden, dann Paprika längs durchschneiden und Samen entfernen. Paprikaschoten in feine Streifen schneiden. Stücke mit Mais in den kleinen Zaubermeister geben.

Hähnchenbrust in 4 Stücke schneiden und mit Taco-Gewürz bestreuen. Auf das Gemüse legen.

Mit aufgelegtem Deckel in der Mikrowelle mit höchster Stufe 6 – 8 Minuten garen. Das Hähnchen darf innen nicht mehr rosa sein. Hähnchen in kleinere Stücke schneiden und Füllung miteinander mischen.

Tortillafladen in der Mikrowelle bei höchster Stufe 30 – 60 Sekunden erwärmen. Die Füllung auf den vier Fladen verteilen, dann mit Käse bestreuen. Mit Salsa und saurer Sahne servieren.