Tiramisu Torte

von Pia Hansen

Zutaten

für ca. 8 Stücke aus unserem Schichttorten-Backset.

Zutaten Böden     

  • 2     Eier
  • 50g    Zucker
  • 1 P.    Vanillezucker
  • 150g     Mehl 
  • 5g    Hefe (frisch)
  • 1/2 P.    Backpulver
  • 100g    Öl (Raps oder Sonnenblumen)   
  • 1 Tl    Vanille Extract   
  • 100ml    Starken Kaffee (lauwarm)
  • 1 El    Kaffeesatz

Zutaten Füllung

  • 250g Schlagsahne
  • 250g Mascarpone
  • 90g Puderzucker
  • etwas Kakaopulter (Backkakao)
  • etwas Amaretto (optional)

Tipp

Die Tortenböden haben einen Durchmesser von ca. 15 cm. Diese "kleine Torte" eignet sich daher auch für opulente Dekorationsideen.

 

 

Zubereitung

Eier trennen, Eiweiß mit dem Backpulver in einer Schüssel steif schlagen, anschließend langsam den Zucker und den Vanillezucker unter ständigen rühren dazu rieseln lassen.

Eigelb, Kaffeesatz, Kaffee, Hefe, Öl, Vanille Extract in eine Schüssel geben, das Mehl über die Zutaten sieben und mit einem Mixer zu einem glatten Teig verrühren.

Das Eiweiß vorsichtig unter den Teig heben.

Drei Schichttorten Form leicht einfetten und den Teig auf die drei Formen verteilen, bei 180°C Ober- Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 min. backen und auf einem Kuchengitter anschließend auskühlen lassen.

Sahne steifschlagen anschließend die Mascarpone und den Puderzucker dazu geben und mit Hilfe des Mixers zu einer Creme verrühren.

Die Böden mit etwas Amaretto beträufeln (1-2 El pro Boden). Nun eine Boden auf einen Tortenteller legen, diesen mit etwas Creme bestreichen, etwas Kakao über die Creme sieben, dann wieder einen Boden, Creme, Kakao, und den letzten Boden.

Nun die Torte mit dem Rest der Creme komplett einstreichen und zum Schluß die Torte noch mit etwas Kakao bestäuben und  für min. 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen vor dem Servieren.