Mini-Muffin-Gesichter

Zutaten

für 24 Stück

  •  120 g Möhren (3 kleine)
  • 80 g gemahlene Nüsse
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 125 ml Öl (150 g)
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Orangenschale

 Für die Dekoration:

  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • Zuckerguss-Schrift
  • Fruchtgummi o.ä. als Nase

Zubereitung

Möhren schälen und mit der Microplane grobe Reibe in eine Schüssel raspeln. Falls gewünscht ein paar Möhrenraspel für die Garnitur beiseite stellen. Nüsse ggf. mahlen, mit Mehl, Backpulver sowie Möhren mischen. Öl, Zucker, Eier und Orangenschale in der großen Nixe aufschlagen, dann Möhren-Mehlmischung unterrühren.

 

Mini-Muffin-Form Deluxe mit Öl bepinseln und Teig gleichmäßig auf die 24 Mulden verteilen. Im Backofen bei 180 °C  ca. 15  Minuten backen.

 

Mini Muffins in der Form auf das Kuchengitter stellen und komplett abkühlen.

 

Für die Dekoration aus Puderzucker und Zitronen einen Guss rühren und Muffins damit oben bestreichen. Mit der Zuckerschrift und je einem Fruchtgummi als Nase ein Gesicht dekorieren.