Mini-Quiches mit Ajvar-Frischkäse

von Nadine Hömer

Zutaten

Zutaten für die Mini-Muffin-Form Deluxe

Teig:

  • 170 g Mehl
  • 85 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • ¼ TL Salz
  • 1 - 1 ½ EL Wasser

Füllung:

  • 20 ml Sahne
  • 2 Eier
  • 90 g Gouda
  • 30 g Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Topping:

  • 150 g Frischkäse
  • 1 EL Ajvar
  • etwas frische oder getrocknete Kräuter, klein geschnitten

Tipps

Schmecken auch ohne Topping lecker, am besten lauwarm serviert.

Zubereitung

Für den Teig Mehl, Butter, 1 Ei, Salz und 1- 1 ½ Esslöffel Wasser in der großen Nixe miteinander verkneten. Eine Rolle formen, in 24 Scheiben schneiden und dann Kugeln formen. Kugeln mit dem Mini-Teigformer in die Mulden der Mini-Muffin-Form „Deluxe“ drücken.

Für die Füllung Sahne und 2 Eier mit einem Schneebesen verrühren. Den Käse mit der groben Microplane® Reibe dazu reiben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, dann ca. 1 Teelöffel (evtl. 2 Teelöffel) Esslöffel Masse in die Teigmulden füllen.

Bei 200 °C ca. 20 Minuten goldbraun backen. Kurz auskühlen lassen, aus der Form nehmen und komplett abkühlen.

Für das Topping Frischkäse, Ajvar und Kräuter in einer Schüssel des Elfenpaars verrühren, alles in die Garnierspritze füllen und auf die Minimuffins spritzen. Nach Belieben mit frischen Kräutern verzieren.