Shrimps-Nudel-Pfanne

Zubereitung 15 Minuten, fertig in 25 Minuten.

Zutaten

für ca. 6 Portionen

  • 2 - 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas Chiliflocken
  • 250 ml Weißwein oder Fischfond
  • 1l heiße Brühe
  • 250 g passierte Tomaten
  • 400 g dünne Spaghetti, in 3 Teile zerbrochen
  • 24 ungekochte Garnelen, geschält
  • eine Paprika
  • 1 gestrichener TL Salz, ½ TL Pfeffer
  • 60 g Ziegenkäse, zerkrümelt
  • 3 TL frischen Basilikum oder Koriander, frisch gehackt

Zubereitung

Für die Sauce fein gehackten Knoblauch im 30 cm Edelstahl-Pfannenbräter mit Öl und Chiliflocken etwas anbraten bis es duftet. Mit Weißwein, Brühe und passierten Tomaten ablöschen, dann etwas einkochen lassen.

In der Zwischenzeit Paprika putzen und in dünne Streifen schneiden sowie Kräuter in feine Streifen schneiden.

Spaghetti und Paprikastücke in die Sauce geben und mit Deckel bei reduzierter Hitze ca. 2 Minuten garen. Dann Shrimps zufügen und alles weitere 5 Minuten köcheln bis die Shrimps gar und die Nudeln bissfest sind.

Zum Schluss Kräuter unterheben und Ziegenkäse darüber streuen.