Nussbrot

von Beraterin Elisabeth Grams

Zutaten

Zutaten für einen Zauberkasten

  • 1/2 l Buttermilch
  • ½  Würfel Hefe
  • 375 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 50 g Kürbiskerne
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 75 g Walnüsse
  • 75 g Haselnüsse
  • 2-3 EL Zuckerrübensirup
  • 2 TL Salz

Tipp

Die Teigmenge passt auch in den runden Zaubermeister.

Zubereitung

Zauberkasten gut fetten und mit Mehl aus dem Streufix bemehlen. Lauwarme Buttermilch in eine große Schüssel,
z. B. die großeNixe geben und die Hefe sowie den Zuckerrübensirup darin auflösen.

Mehl, Nüsse und Salz dazu geben und alles mit dem Mix N’Scraper gut verrühren. Der Teig ist sehr klebrig. Den Teig in den vorbereiteten Zauberkasten geben und mit Nüssen verzieren. Der Teig muss nicht gehen.

Den Zauberkasten auf den Gitterost stellen und auf der untersten Einschubleiste des Backofens bei 160 °C Ober-/Unterhitze ca. 2 Stunden backen. Das Brot evtl. nach einer Stunde abdecken.

Das Vollkorn-Dinkel-Nuss-Brot sofort nach dem Backen auf das Kuchengitter  stürzen und auskühlen lassen.