Reis-Spinat-Schnitten

Inspiriert von einer Rezeptidee aus eat healthy

Zutaten

für  2 Personen

  • 450 g Rahmspinat, aufgetaut
  • 100 g Basmati Reis
  • 220 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 4 Eier
  • 3 EL Käse, frisch gerieben

Tipp

Als Beilage für 3-4 Personen zum Bespiel mit einer gebratenen Lachsschnitte servieren.

 

 

Zubereitung

Spinat über Nacht in einer großen Schüssel im Kühlschrank auftauen lassen. Ggf. bei Zimmertemperatur komplett auftauen.

Reis mit Wasser in den Reiskocher geben, 2 x 3 Minuten bei höchster Stufe in der Mikrowelle kochen. Dann 15 Minuten quellen lassen. Reis dann offen etwas abkühlen lassen.

Backofen auf 200 °C vorheizen. Große Servierplatte einfetten. Spinat, Reis, Eier, ca. 1 TL Salz, ½ TL Pfeffer und Muskat miteinander vermengen und auf der großen Servierplatte verteilen. Mit etwas Käse bestreuen.

Ca. 15 – 18 Minuten backen bis der Teig goldgelb ist. Dann noch etwa 10 Minuten im Ofen stocken lassen.

Als kleines vegetarisches Gericht mit Tomatensalat servieren.