Ricotta-Parmesan-Küchlein

Ca. 35 Minuten

Zutaten (12 Stück)
3 Eier
500 g Ricotta oder Sahnequark
100 g Parmesan
frisch geriebene Muskatnuss
Pfeffer

Backofen auf 200° C vorheizen. Brownieform „Deluxe“ mit Öl aus dem Zerstäuber einsprühen.

Eier mit Schneebesen verquirlen und dann Ricotta unterrühren. Zuerst den Parmesan, anschließend ca. 1 Messerspitze Muskatnuss auf der Microplane® Reibe oder Zester direkt dazu reiben und alles gut mischen.

Masse in der Brownieform „Deluxe“ verteilen und auf der untersten Schiene im Backofen ca. 25-30 Minuten backen. Form mit den Packs an! Silikonhandschuhen herausnehmen und auf dem Kuchengitter in der Form 10 Minuten abkühlen. Den Rand der Küchlein z.B. mit dem Sauberfix lösen und Küchlein entnehmen. Noch heiß servieren.

Eine leckere Beilage zu vielen Fleischgerichten oder vegetarischen Gemüsepfannen. Oder ein leckerer Snack zu neuem Wein. Dazu jedes Stück in vier Dreiecke schneiden.