Roggenmischbrot

von Berater Stefan Hirth

Zutaten

    • 200 g Roggenmehl Type 1150
    • 300 g Weizenmehl Type 550
    • 2TL Sauerteigpulver
    • 2TL Salz
    • 350 g lauwarmes Wasser
    • 10 g frische Hefe

       


    Zubereitung

    Trockene Zutaten in der großen Nixe mischen, in der Mitte eine Mulde formen und Wasser hineingießen. Hefe zerkrümeln und im Wasser auflösen. Dann Zutaten in ca. 5 Minuten miteinander verkneten. Zum Formen den Teig mit Mehl aus dem StreuFix bepudern, in die Länge ziehen, 2-3 mal falten und zu einem runden, flachen Laib formen.

     

    In den etwas eingefetteten runden Zaubermeister geben, nochmals mit Mehl bestäuben und Deckel auflegen. An einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen, dann mit einem scharfen Messer ca. 0,5 cm tief einschneiden. Verschlossen in den kalten Backofen geben und ca. 60 Minuten bei 230 °C bei Ober- und Unterhitze auf der untersten Einschubhöhe backen.