Russischer Zupfkuchen

von Anna Wietzke

Zutaten

für den großen Ofenzauberer

  • 630 g zimmerwarme Butter
  • 450 g Zucker
  • 450 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 Pck. Backpulver
  • 5 TL Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 1 kg Magerquark
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 1 Glas Sauerkirschen

Zubereitung

Kirschen gut abtropfen lassen. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

280 g Butter in Stücken, 200 g Zucker, das Mehl, das Kakaopulver, Backpulver, 3 TL Vanillezucker und 2 Eier mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten.

2/3 des Teigs auf dem Großen Ofenzauberer ausrollen und den Rest in Frischhaltefolie wickeln und in den Kühlschrank legen.

Die Kirschen auf dem Boden verteilen.

Restliche Butter in Stücken, Quark, 2 TL Vanillezucker, Puddingpulver, 4 Eier und 250 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer glatten Masse verarbeiten. Quarkmasse über die Kirschen geben und glatt streichen.


Den restlichen Teig aus dem Kühlschrank auf der leicht bemehlten Teigunterlage ausrollen und mit Ausstechern nach Wahl (z.B. Hasen, Blumen, Herzen) ausstechen und auf dem Teig verteilen.

Den Kuchen ca. 55 Minuten backen. Nach dem Backen gut auskühlen lassen.