Zwetschgen-Zeit

Hefekuchen vom Ofenzauberer

Es ist Pflaumenzeit - und egal, ob man die Steinfrucht Pflaume, Zwetschge oder Quetsche nennt: Auf einem Hefeteig wird die blaue Frucht zu einem spätsommerlichen Hochgenuß.

Bei unserem Rezept für den Zwetschgenkuchen können Sie den Teig mit und ohne Ei zubereiten.

Hefeteig: mit oder ohne Ei?

Die Version ohne Ei hat den Vorteil, dass der Kuchen bei sehr saftigen Zwetschgen/ Pflaumen nicht so schnell durchweicht. Sofort ganz frisch verspeist, mögen viele die lockere Teigvariante mit Ei lieber. Also Geschmacksache – Sie entscheiden!

Ideal für den saftigen Kuchen ist unser natürlich unser Neuzugang Grosser Ofenzauberer!