Einfache Butterplätzchen

ZUTATEN (Für ca. 40 Plätzchen)

Für den Teig:

  • 225 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 TL Vanillezucker
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Backpulver
  • 480 g Mehl


Für die Verzierung:

  • 200 g Puderzucker
  • 4 EL Zitronensaft
  • Zuckerdekor nach Belieben

    TIPP 

    Wer mag, kann seinen Guss noch mit etwas Lebensmittelfarbe einfärben und weiteres Zuckerdekor auf dem Guss verteilen.

    ZUBEREITUNG
    Schwierigkeit: Leicht | Gesamtzeit: 1 Stunde 30 Min. | Vorbereitung: 35 Min. | Ruhezeit: 30 Min. | Backzeit: 5 Min. | Arbeitszeit: 20 Min.

    1. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und eine Kugel daraus formen. Teig in die kleine Nixe geben und für rund 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
    2. Jetzt kann der Teig ausgerollt und ausgestochen werden. Wie wäre es denn mit hübschen Herzen mit dem Keks-Ausstechroller?
    3. Bei 190°C Ober-Unterhitze die rohen Ausstecherle auf dem Zauberstein & Co. für rund 5 Min. im unteren Drittel des Ofens backen, bis sie goldbraun sind. Plätzchen auf den stapelbaren Kuchengittern auskühlen lassen.
    4. Zum Verzieren eignet sich der Deko-Dosierer hervorragend: Puderzucker mit Zitronensaft glattrühren und in den Deko-Dosierer geben.

    Viel Spaß beim Verzieren!