Hackfleisch-Pilz-Burger

ZUTATEN für 4 Personen (8-10 Stück)

  • 250 g Champignons
  • 250 g Rinderhack
  • 1 Ei
  • 125 g feine Semmelbrösel, am besten Panko
  • Ca. 1 TL Salz & etwas Pfeffer
  • 8-10 Pitataschen
  • Tomaten-, Käse-, Gurkenscheiben

 


VARIATIONSTIPP 

Zusätzlich mit gebratenen Zwiebeln und einer Sauce nach Wahl servieren.

ZUBEREITUNG

Champignons vierteln und mit Kochs Liebling fein zerkleinern. Pilze in der Mikrowelle auf höchster Stufe 2½–3 Minuten garen und auf einem Sieb abtropfen.

Pilze, Hackfleisch, Ei und Semmelbrösel mit Salz und Pfeffer gründlich vermengen. Daraus 8-10 gleichmäßige, flache Burger formen.

Den Antihaft-Grillbräter ca. 3-5 Minuten aufheizen. Wenn Sie keine ovale Kochzone haben, müssen zwei benachbarte Kochstellen aktiviert werden.

Pro Seite 3-5 Minuten anbraten bis das Innere durchgebraten ist, dabei eventuell Hitze etwas reduzieren. Die Pitataschen im Backofen erwärmen und dann mit Burgern und Gemüsedekoration füllen.