Asia-Kohlsalat

ZUTATEN (1 Person)

  • 30 g Baby-Grünkohlblätter oder Chinakohl
  • 125 g Rotkraut
  • ½ Salatgurke, halbiert und entkernt
  • 1 Frühlingszwiebel, nur Grün
  • 5 Babymöhren

     


Dressing:

  • 1 EL milder Weißweinessig
  • 1-2 EL Öl
  • 1 TL Sojasaucer
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Sesam
  • ¼ TL geriebener Ingwer
  • 1 kleine Knoblauchzehe durchgepresst

Toppings:

  • 2 EL Sojabohnen, Edamame
  • 2 EL chinesische Mie-Nudeln, gekocht

ZUBEREITUNG

Salatzutaten in das Sieb des Salat-Assistenten geben und waschen. Sieb mit der grünen Schneideplattform verschließen und Abdeckung einrasten. Sieb umdrehen und die Zutaten mit einem Messer entlang der Linien schneiden. Sieb vorsichtig leicht anheben und um eine Vierteldrehung versetzen. Erneut schneiden. Vorgang solange wiederholen, bis die Zutaten die gewünschte Größe haben. Sieb in die Schüssel geben.

Zutaten des Dressings im grauen Gewürzbehälter mischen. Dressing und Toppings in den Unterteilungen der Schneideplattform verstauen und Schneideplattform auf das Sieb stellen. Schüssel mit Deckel verschließen.

Wenn der Salat gegessen werden soll. Zutaten aus dem Sieb in die Schüssel geben, Dressing und Toppings zufügen. Dann mischen & genießen.