FRUCHTIGE KÄSEKUCHEN-SCHNITTEN

ZUTATEN (für 20 -25 Stücke)

Keksboden:

  • ca. 300 g Butterkekse (fein zerkrümelt)
  • 100 g Butter

Creme:

  • 2 Bio-Zitronen
  • ½ Päckchen Kochpudding Vanille
  • 750 g Frischkäse 
  • 170 g Zucker
  • 3 große Eier

 

 


VARIATIONSTIPP 

Schmeckt auch sehr lecker mit frischen Erdbeeren und Orangenkonfitüre.

Nach dem Winter heißt es jetzt reichlich Obst essen. Damit können Süßspeisen bestens aufgewertet werden.

ZUBEREITUNG

Belag: 250 g fertigen Lemoncurd oder Aprikosenkonfitüre
frische Früchte, z.B. 4 Kiwi, 1 frische Ananas, 2 Mango, 200 g Heidelbeeren 

Butter schmelzen und mit den zerkrümelten Keksen verkneten. Masse auf dem Boden des flachen Bäkers - groß verteilen und festdrücken.

Backofen auf 180 °C vorheizen. Für die Füllung Zitronen heiß abwaschen, abtrocknen und Schale abreiben. Zitronen auspressen und 3 EL abmessen. Puddingpulver damit anrühren. Frischkäse, Zucker, angerührtes Puddingpulver, Zitronenschale zu einer glatten Masse rühren, dann Eier zufügen und verrühren. Creme-Masse über den Boden gießen. 

Für 20-25 Minuten backen bis die Füllung leicht gebräunt ist. Nach dem Backen in der Form abkühlen lassen, dann im Kühlschrank 3 Stunden durchkühlen.

Für den Belag Lemoncurd oder Aprikosenkonfitüre mit etwas warmen Wasser glattrühren. Früchte vorbereiten und in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Direkt vor dem Servieren Lemoncurd oder Aprikosenkonfitüre bis auf 2 Esslöffel mit dem großen Streicher über den Boden geben und Früchte darüber dekorativ verteilen. Früchte mit der restlichen Konfitüre bepinseln. In kleine Stücke schneiden und frisch servieren.